Ernährung von A bis Z Das Essseminar

Immer häufiger treten verhaltensbedingte Erkrankungen wie z. B. Rücken- und Gelenkschmerzen, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Fettstoffwechselstörungen sowie Bluthochdruck auf. Eine falsche Ernährung ist eine wichtige Ursache dafür.

Die Deutschen sind Europameister im Übergewicht! Rund die Hälfte der Frauen und zwei Drittel der Männer haben zu viel auf den Hüften.

Der dramatische Anstieg von Diabetes Typ 2 in unserer Gesellschaft ist ebenfalls eine Folge dieser unglücklichen Entwicklung.

Viele Mitarbeiter und Angestellte erkranken zum Höhepunkt ihrer betrieblichen Erfahrung und Leistungsfähigkeit an ernährungsbedingten Erkrankungen und fallen dadurch länger aus.

Programmpunkte mit Beispielen aus der Praxis:

  • Berufstätig und gesund ernähren – geht das?
  • Schlank bleiben oder der richtige Weg zur langfristigen Gewichtsreduktion.
  • Ernährung und Diäten: Lügen und Mythen
  • Das Auge isst mit – oder wie wir von der Lebensmittelindustrie getäuscht werden!
  • Genuss mit natürlichen Aromen und sekundären Pflanzenstoffen.
  • Was trinken? Wie viel trinken?
  • Wie erkenne ich ernährungsabhängige Erkrankungen?
  • Macht Fett dick? Gute Fette? Böse Fette?

Stets aktuelle Inhalte zu folgenden Themen:

  • Lebensmittelverschwendung
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Nährwerte Fast Food
  • Nahrungsmittelpreise
  • Regionale Produkte
  • Die Sattmacher
  • Faire Produkte
Download Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach rechts Pfeil nach links Teilen E-Mail Mikrofon Warenkorb Einkaufstasche Plus Minus Häkchen Anlage Audio aus Audio an Abspielen Dokument Verschreibung Bild Suche Logoblüte Logoblüte Standort Dokument Kontur Warnung Kalendar Link Fenster Menü Menü schließen